Merken

museum Schloss Lerchen & Museum Kapuzinerturm

Museen in Radstadt

Begib dich in den beiden Radstädter Museen auf Streifzug durch die spannende Geschichte unserer Stadt. Im Heimatmuseum Schloss Lerchen lernst du bekannte Persönlichkeiten kennen, erhältst Einblicke ins Handwerk von früher und befasst dich mit der Geologie und Landschaft in der Region. Das Museum Kapuzinerturm ist alleine schon wegen des kunstvoll ausgeführten Dachstuhles und der Geschichte des Turmes selbst einen Besuch wert. Hier versetzt dich die multimediale Präsentation zurück in die Zeit des Bauernkrieges 1526.

Museum Kapuzinerturm Radstädter Museumsverein 6
Radstädter Museumsverein
Museum Schloss Lerchen Radstädter Museumsverein 5
Radstädter Museumsverein
Museum Schloss Lerchen Radstädter Museumsverein Thomas Stiegler 1
Radstädter Museumsverein/Thomas Stiegler
Museum Kapuzinerturm Radstädter Museumsverein Thomas Stiegler 1
Radstädter Museumsverein/Thomas Stiegler
Museum Schloss Lerchen

Das Heimatmuseum im historischen Gebäude (erstmals 1289 erwähnt) beherbergt folgende interessante Ausstellungen:

  • Radstädter Geschichte
  • Bekannten Persönlichkeiten, z.B. Paul Hofhaimer
  • Handwerk zu früheren Zeiten & Radstädter Keramik
  • Entwicklung des Skilaufs
  • Geologie & Landschaft, "Steine zum Begreifen"
  • Erlebnisstollen für Kinder
  • "Fenster ins Silur": Meeresboden vor 400 Millionen Jahren
Museum Kapuzinerturm

Der Kapuzinerturm wurde 1526, während des Bauernkrieges, erbaut und informiert dich über folgende Themen:

  • Geschichte des Bauernkrieges 1526 mit eindrucksvoller multimedialer, filmischer Präsentation
  • Bauernleben im Innergebirg zu früheren Zeiten
  • Bauart & Besichtigung des kunstvoll ausgeführten Dachstuhles aus dem 16. Jahrhundert
  • Perchten & Krampusse
  • Wechselnde Sonderausstellungen