Merken zurück

Genuss- oder Anspruchsvoll – Radfahren in Radstadt, Salzburg

Rad, MTB &
E-Bike

In und rund um Radstadt findest du alles, was das Radfahren und Mountainbiken in Salzburg ausmacht: Bestens markierte Routen, die dich bergauf und bergab durch die Almlandschaft der Salzburger Sportwelt führen - immer begleitet von den imposanten Radstädter Tauern und dem Dachsteinmassiv. Wir müssen zugeben, die Biketour auf den Rossbrand ist nicht wenig anstrengend, doch es lohnt sich allemal: Egal in welche Richtung du am Gipfel schaust, du siehst überall Berge. Über 150 Alpengipfel sind es insgesamt, z.B. der Großglockner, der Großvenediger, der Hochkönig, die Bischofsmütze uvm. Wer die Gemütlichkeit schätzt, leiht sich ein E-Bike aus oder radelt entlang der Enns bis in die Steiermark. Straßenradfahrer locken die vielen, schönen Rundfahrten über Passstraßen und um Bergmassive.

Familien Radausflug Tourismusverband Radstadt Lorenz Masser 1
Tourismusverband Radstadt/Lorenz Masser
Mountainbike Salzburger Sportwelt Coen Weesjes 1
Salzburger Sportwelt/Coen Weesjes
Mountainbike Tourismusverband Radstadt Lorenz Masser 2
Tourismusverband Radstadt/Lorenz Masser
Mountainbike Salzburger Sportwelt Coen Weesjes 2
Salzburger Sportwelt/Coen Weesjes

Auf den Sattel, fertig, los: Radfahren & Mountainbiken in Salzburg

Dein Bike-Genuss in Radstadt

  • Verschiedenste Streckenprofile für Mountainbike, E-Bike, Trekking & Rennrad – von leicht bis fordernd
  • 20 bestens beschilderte Mountainbike-Routen
  • Unser Panorama-Tipp: MTB-Tour auf den Hausberg Rossbrand (900 Höhenmeter)
  • E-Bike-Ladestation am Radstädter Stadtplatz
  • Ennsradweg: Flaches Streckenprofil ideal für Genussradler
  • Stoneman Taurista Bike-Trail bestehend aus 1-3 Etappen, 123 km, 4.500 Höhenmetern & 360°-Alpenpanorama
  • Zahlreiche bewirtschaftete Almhütten zum Einkehren & Stärken
  • Nur wenige Kilometer entfernt: Bikepark Wagrain & Bikepark Planai
  • Viele empfehlenswerte Roadbike-Touren
  • Jährlich Ende Mai: Internationales Radsport-Event - der Amadé Radmarathon
  • Gratis Kartenmaterial für deine Touren im Tourismusbüro erhältlich

Rad-Pauschalen

Top-Pauschalen für Biker

Unsere Radpauschalen bieten alles, was du für deinen gelungenen Radurlaub in Radstadt brauchst – Touren mit professionellen Guides uvm. inklusive.

Mit Guide zu den Hotspots der Region

Radfahren Tourismusverband Radstadt Lorenz Masser 3
Tourismusverband Radstadt/Lorenz Masser
TauernBikeTours
  • Individuelle, geführte Mountainbike-Touren in der Salzburger Sportwelt
  • Kostenlose Schnuppertour: Jeden Montag (20. Mai bis 14. Oktober 2019) um 16.00 Uhr – Anmeldung bis 14.00 Uhr im Tourismusbüro
  • Pauschalangebote mit 3 kostenlosen, geführten Touren pro Woche bei den Partnerbetrieben von TauernBikeTours

Neues Ausprobieren & Gepäck sparen

Radverleih & -service in Radstadt

Rad- & E-Bike-Verleih:

Intersport Rappl


Forstauer Straße 2b

A-5550 Radstadt


Tel. +43 6452 5448


E-Bike-Verleih:

Tri Alpin


Salzburger Straße 13

A-5550 Radstadt


Tel. +43 6452 20194


Intersport Rappl


Forstauer Straße 2b

A-5550 Radstadt


Tel. +43 6452 5448


Tri Alpin


Salzburger Straße 13

A-5550 Radstadt


Tel. +43 6452 20194


Am Stadtplatz **

Stadtplatz

A-5550 Radstadt

Tel. +43 6452 4292

Bürgerbergalm *

Bürgerbergstraße 18

A-5550 Radstadt


Tel. +43 664 5927440


Mandlberggut *


Mandlbergweg 11

A-5550 Radstadt


Tel. +43 6454 7660


Wildparkstüberl Untertauern *


B99

A-5561 Untertauern


Tel. +43 6455 238

Radstädter Hütte *

Sommer 2019 außer Betrieb wegen Umbau

Rossbrandstraße 47

A-5550 Radstadt

Tel. +43 664 4519567

* Steckdose zum kostenlosen Aufladen der Räder vorhanden (Achte auf die Öffnungszeiten!).


** Kostenlose Ladestation für alle gängigen E-Bikes vorhanden.


Radstädter Radgarten

Radstädter Radgarten Tourismusverband Radstadt 1
Radstädter Radgarten Tourismusverband Radstadt 1
Radstädter Radgarten Tourismusverband Radstadt 1
Weltrekordträchtig & kurios

Andere haben Blumen in ihrem Garten, wir haben Räder. Im Radstädter Radgarten an der Stadtmauer kannst du zehn originelle Fahrräder besichtigen, die von Velodesigner Dieter Senft aus Storkow bei Berlin geschaffen wurden. Einige der Räder sind sogar im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen.

 

Insgesamt besitzt der Schlosser, (Lebens-)Künstler und Erfinder, der vor allem durch seine Auftritte als "Tour-Teufel" bei der Tour de France bekannt ist, mehr als 200 Fahrradkuriositäten. Diese sind in seinem Museum in Storkow ausgestellt. Speziell für die Ausstellung in Radstadt hat er ein eigenes Radstadt-Rad konstruiert.