Merken zurück

Ski fahren von A-Z jetzt noch komfortabler mit der Verbindungsbahn Panoramalink

12 Peaks, 54 Liftfahrten, 1 Skiticket

Wer schafft die neue Skirunde "12Peaks Trophy" in der Ski amadé Region SalzburgerSportwelt? 12 Gipfel an einem Skitag? Das ist schon enorm ... aber machbar, denn ab Dezember 2020 tritt der "Panorama Link" den Dienst an.  Somit entsteht eine direkte Verbindung vom Snow Space Salzburg zum Shuttleberg Kleinarl-Flachauwinkl, von daaus geht's weiter bis nach Zauchensee. In nur neun Minuten bringt dieschnelle, komfortable Zehner-Gondel Wintersportler von einem Skigebiet zum nächsten, und bringt dich in den Genuss von 210 zusammenhängenden Pistenkilometern.

Skischaukel Radstadt-Altenmarkt als AusgangspunkT

Unser Angebot für die 12Peaks Trophy

  • Start: Radstadt, Talstation Königslehenlift
  • Ziel: St. Johann, Alpendorf
  • Rückfahrt: von St. Johann Alpendorf nach Radstadt, Talstation Königslehenlift mit dem Bus
  • Termine: jeden Mittwoch von 23. Dezember 2020 bis 30. März 2021
  • Ablauf:
    • 09.00 Uhr: Start an der Talstation der Königslehenbahn in Radstadt. Skifahren auf der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt.
    • Weiterfahrt mit dem kostenlosen Skibus von der Talstation Altenmarkt ins Skiparadies Zauchensee.
    • Abfahrt nach Flachauwinkl und mit dem Bummelzug ein kurzes Stück bis zur Talstation Shuttleberg. Skifahren im Skigebiet Shuttleberg.
    • Weiter mit der neuen Panoramabahn in den Snowspace Salzburg mit den Skigebieten Flachau, Wagrain und St. Johann/Alpendorf (Endpunkt).
    • 16.00 Uhr: Rückfahrt mit dem Skibus von St. Johann/Alpendorf nach Radstadt.
  • Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Kosten: Rücktransfer € 15,- pro Person; Kinder 6-14,99: € 7,50 pro Person. 50% Ermäßigung mit Radstädter Gästekarte.
OnlineRegistrierung

jeweils Dienstag bis 17.00 Uhr

Formular

12Peaks Trophy
12Peaks Trophy