Unterkunft suchen
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über freie Quartiere aller Kategorien zu Ihrem gewünschten Urlaubstermin zu informieren.
Suchen & Buchen
Feedback geben und gewinnen >

Rodelspass.


Bei Tag und Nacht

Radstadt zeigt mit seiner 6 Kilometer langen, bestens präparierten Rodelbahn auf 727 Metern Höhenunterschied seine schönsten Kurven.

Zum Startpunkt geht es bequem mit der 8-er Gondelbahn „Königslehen“ auf 1.557 Meter Höhe. Bei einer echten Rodelpartie darf eine zünftige Hüttengaudi nicht fehlen. Die urige Skihütte Sportalm am Berg oder die neue Schirmbar „Unterberg-Salettl“ im Tal laden zur Einkehr ein.

HIER geht's zum Video.

Die längste Rodelbahn der Salzburger Sportwelt, ist täglich bei Liftbetrieb in Betrieb und tagsüber mit dem Amadé-Skipass kostenlos zu benützen

Die Rodelbahn ist von 09.30 bis 17.30 Uhr (letzte Bergfahrt um 16.00 Uhr) geöffnet.

Dienstags und freitags wird die Bahn ausgeleuchtet, da ist Abendrodeln angesagt - für Radstadt-Gäste mit der Salzburger Sportwelt Card zudem verbilligt.
Liftbetrieb ab 18.00 Uhr; letzte Bergfahrt 21.00 Uhr; Rodelbahn beleuchtet bis 22.30 Uhr.

Achtung: Nachtrodeln nur noch am Dienstag, 6.3. und Freitag, 9.3.2018!!

nach obenSitemap • Impressum & Datenschutz • Webcam Tourismusverband Radstadt | Stadtplatz 17 | A-5550 Radstadt Tel.: +43(0)6452 7472-0 | Fax: +43(0)6452 6702 E-Mail: info@ radstadt.com | Web: https://www.radstadt.com/ Skigebiet Radstadt AltenmarktSalzburger SportweltSalzburger Land
!--Google Analytics + Optout-->