Suchen & Buchen

Rodelspass.


Bei Tag und Nacht

 

ab 17. März geschlossen

Radstadt zeigt mit seiner 6 Kilometer langen, bestens präparierten Rodelbahn auf 727 Metern Höhenunterschied seine schönsten Kurven.

Zum Startpunkt geht es bequem mit der 8-er Gondelbahn „Königslehen“ auf 1.557 Meter Höhe. Bei einer echten Rodelpartie darf eine zünftige Hüttengaudi nicht fehlen. Die urige Skihütte Sportalm am Berg oder die neue Schirmbar „Unterberg-Salettl“ im Tal laden zur Einkehr ein.

HIER geht's zum Video.

Öffnungszeiten

ab 17. März geschlossen

Die längste Rodelbahn der Salzburger Sportwelt, ist täglich bei Liftbetrieb in Betrieb und tagsüber mit dem Amadé-Skipass kostenlos zu benützen
Die Rodelbahn ist von 09.30 bis 17.30 Uhr (letzte Bergfahrt um 16.00 Uhr) geöffnet.

Dienstags und freitags wird die Bahn ausgeleuchtet, da ist Abendrodeln angesagt - für Radstadt-Gäste mit der Salzburger Sportwelt Card zudem verbilligt.
Liftbetrieb ab 18.00 Uhr; letzte Bergfahrt 21.00 Uhr; Rodelbahn beleuchtet bis 22.30 Uhr.

nach obenSitemap • Impressum • Webcam Tourismusverband Radstadt | A-5550 Radstadt | Stadtplatz 17 Tel.: +43(0)6452 7472-0 | Fax: +43(0)6452 6702 E-Mail: info@ radstadt.com | Web: https://www.radstadt.com/ Skigebiet ZauchenseeSalzburger SportweltSalzburger Land