Merken

Urlaub in der kleinen historischen Stadt in den Bergen

Dein Radstadt

Radstadt besitzt seit 1289 das Stadtrecht: Über sieben Jahrhunderte voller wunderbarer, weltverändernder, unvergesslicher Augenblicke hat dieser Ort erlebt – und das spürt man. Wage in deinem Urlaub im Salzburger Land eine Reise in die Vergangenheit: Mit dem Radstädter Nachtwächter oder bei einem Besuch der drei Stadttürme und der beiden Heimatmuseen. Seit vielen Generationen werden innerhalb der gut erhaltenen Stadtmauern aus dem 13. Jahrhundert Feste und Veranstaltungen hochgehalten: Kunsthandwerksmarkt, traditionelles Knödelfest, Paul-Hofhaimer-Tage, dreitägiges Gardefest, Music in Town, Amadé Radmarathon, Kindertag, Weihnachtsmarkt, ... – feiere mit uns das Leben. Berg- und Straßenfeste, Bauernherbstveranstaltungen, geführte Wanderungen, Weihnachtswanderungen, der Radstädter Krippenweg, der Wochenmarkt und ein buntes Wochenprogramm sorgen für abwechslungsreiche Urlaubstage.

 

Der Ort ist nicht nur aus historischer Sicht eine wahre Perle. Als Teil der Salzburger Sportwelt und mitten im Skiverbund Ski amadé gelegen ist Radstadt im Sommerurlaub und Winterurlaub der ideale Ausgangspunkt zu zahlreichen Sport- und Freizeitaktivitäten. Ein absolutes Muss ist der 360°-Rundblick vom Gipfel des Rossbrands – einem der schönsten Aussichtsberge der Ostalpen: Gemütlich mit dem Auto und Wanderbus erreichbar oder sportlich zu Fuß oder mit dem Mountainbike. Apropos Sport: Es gibt wohl keinen Ort in Österreich, der, auf die Zahl der Einwohner gerechnet, mit so vielen Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern aufwarten kann, wie Radstadt. So kann sich unsere kleine Stadt in den Bergen zurecht als Home of Champions bezeichnen.

Rundum Events